Einfache Installation!
diebox_montage_mobile_header

Montage und Wartung

Die SESAM HomeBox ist flexibel einsetzbar, wartungsarm und passt sich je nach Bedarf unterschiedlichsten Anforderungen an.

Die Wandmontage

Mit nur vier Schrauben kann die Box-Wandhalterung befestigt werden. Über einen passgenauen Haltewinkel, der sich an der Rückseite der Box befindet, wird die SESAM HomeBox eingehängt und mit zwei Schrauben von innen an der Wand arretiert. Nun ist die SESAM HomeBox stabil an der Wand befestigt.

Wandmontage
Freistehende Box

Die freistehende Box

Die SESAM HomeBox kann freistehend an einem Pfahl mit Halterung montiert werden. Der Pfahl wird mit Schraubankern im Erdreich befestigt oder auf eine feste Fläche geschraubt. Über einen passgenauen Haltewinkel, der sich an der Rückseite der SESAM HomeBox befindet, wird die HomeBox dann eingehängt und von der Innenseite mit zwei Schrauben arretiert. Nun ist die SESAM HomeBox sicher an dem Pfahl befestigt.

Die Boxgruppe

Bei Bedarf können mehrere SESAM HomeBoxen neben- und übereinander angebracht werden, damit die Zustellung und Abholung von größeren Paket-Stückzahlen möglich ist. Hierzu wird jede einzelne SESAM HomeBox mit dem passgenauen Haltewinkel entweder an der Wandhalterung oder an einem Gestell mit Box-Halterungen befestigt.

Paketboxanlage
Rechts-Links Anschlag

Rechts- oder Linksanschlag

Bei Bedarf kann die SESAM HomeBox auch um 180° gedreht werden, damit sich die Tür zur anderen Seite öffnet. Dazu muss lediglich der Haltewinkel auf der Rückseite der SESAM HomeBox umgesetzt werden. Die Befestigung ist ganz einfach und die Bohrungen sind bereits vorbereitet.

Die Box-Reinigung

Für eine lange Lebensdauer ist eine regelmäßige innere und äußere Reinigung der Box zu empfehlen. Diese sollte mit einem feuchten, keinesfalls nassen, Tuch erfolgen. Auf eine saubere Plexiglasscheibe vor dem Scanner ist zu achten, damit die Codes unproblematisch erfasst werden können.

Reinigung
Batteriewechsel

Der Batteriewechsel

Für den Betrieb werden vier 1,5 V C-Zell Batterien der Marke Varta Industrial benötigt. Sie haben – bei durchschnittlicher Nutzung – eine Lebensdauer von ca. 9 Monaten. Bevor die Batterien leer sind, wird der Box-Inhaber automatisch benachrichtigt. Das Batteriefach im Inneren der Box lässt sich mit einem Clipper an der vorderen Seite öffnen. Auf die richtige Polarität (Plus- und Minuspol) ist zu achten.

Sollten die Batterien komplett leer sein, gibt es einen Notstromanschluss. Unter dem Gelaufkleber neben dem Aktivierungsknopf der Box befindet sich eine Micro-USB-Buchse. Darüber können Sie eine Powerbank oder ein 5V Netzteil anschließen. Damit können Sie die Boxen nicht aufladen, aber die Box wie gewohnt öffnen. Wechseln Sie die Batterien aus, sobald die Tür offen ist und kleben Sie einen neuen Aufkleber über die Micro-USB-Buchse, damit diese wasserdicht verschlossen ist. Alle Daten, wie angekündigte Lieferungen, bleiben trotz Stromverlust gespeichert.

Witterungseinflüsse

Die Box ist aus wetterfestem und UV-beständigem Qualitätskunststoff gefertigt. Die gewählte Form ist so konzipiert, dass Regenwasser seitlich abläuft und eine Ablaufrinne auch bei Dauer- und Starkregen einen optimalen Schutz der hinterlegten Pakete gewährleistet.

Witterungseinflüsse